Unsere Vorgehensweise

12Analysierte Produkte

21Stunden investiert

7Studien recherchiert

75Kommentare gesammelt

Quizspiele sind eine Kategorie von Brettspielen, ein Produkt, das schon seit vielen Jahren verwendet wird. Sie sind zu einem Klassiker in den Haushalten geworden und werden ständig verkauft und genutzt, weil sie spielerisch, familiär und pädagogisch sind. Es gibt viele davon, aber das bekannteste ist zweifellos das Pursuit.

Diese Quizspiele sind nicht jedermanns Sache, denn beim Spielen kommt es nicht so sehr auf den Zufall an, sondern mehr auf das eigene Wissen und die Logik. Das macht sie jedoch zu Spielen, bei denen du viel mehr lernst als bei anderen Spielen, da sie oft Fragen zu Geschichte, Geografie oder Kunst enthalten.

Das Wichtigste in Kürze

  • Quizspiele sind eine Art von Brettspielen, bei denen du spielst, indem du bestimmte Fragen zu verschiedenen Kategorien beantwortest, z. B. Geschichte, Kunst, Geografie oder Natur.
  • Die meisten von ihnen sind aufgrund ihrer Komplexität für Kinder ab 8 Jahren geeignet und können von zwei oder mehr Spielern gespielt werden. Die Bestseller auf dem Markt sind an erster Stelle Hasbro Gaming’s „l Pursuit Familia“, das die Inspiration für die anderen Spiele war. Auf dem zweiten Platz: „Educa Borrás – Verdad O Mentira?“
  • Diese Art von Zeitvertreib erweist sich als sehr vorteilhaft, und zwar nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene. Sie werden sogar von Lehrern, Psychologen und Sprachtherapeuten als Therapie eingesetzt. Einige der Vorteile sind die Förderung von Teamarbeit und Kooperation, die Förderung der kognitiven Entwicklung und die Aufrechterhaltung der Konzentration.

Quizspiel Test: Die besten Produkte im Vergleich

Wenn du nach einem Brettspiel suchst, das nicht nur Spaß macht, sondern auch sehr lehrreich ist, brauchst du unbedingt ein Quizspiel. Hier sind die am besten bewerteten und meistverkauften Quizspiele auf dem Markt, mit denen die ganze Familie viel Spaß haben kann. Und wenn du eines davon kaufst, liegst du sicher richtig!

Kaufberatung: Was du über Quizspiele wissen solltest

Wir alle stellen gerne unser Wissen und unsere Fähigkeiten unter Beweis, daher ist diese Art von Spiel die perfekte Gelegenheit, dies zu tun und gleichzeitig neues Wissen zu erwerben. Um das Beste aus ihnen herauszuholen und das Beste für deine Kinder zu finden, solltest du die folgenden Fakten kennen.

Rostros cubiertos

Quizspiele sind nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene geeignet. (Quelle: Dolgachov: 41728565/ 123rf.com)

Was sind Quizspiele und woher kommen sie?

Quizspiele sind eine Kategorie von Brettspielen. Sie verwenden Karten oder ein ähnliches Verfahren, auf denen wir zahlreiche Fragen aller Art finden werden. Diese sind in der Regel pädagogischer Natur und befassen sich mit Themen wie Geschichte, Kunst, Literatur, Geografie oder Sport.

Der Ursprung dieser Typologie geht auf den großen Erfolg von Pursuit zurück, einem Spiel, das von einem Sportredakteur, Scott Abbott, und einem Fotografen, Chris Haney, entwickelt wurde. Das Spiel wurde 1981 veröffentlicht und wurde 3 Jahre später berühmt. Es hat sich rund 88 Millionen Mal verkauft und ist nach wie vor das beliebteste seiner Art.

Was sind die Vorteile von Quizspielen?

Wie wir bereits erwähnt haben, sind Brettspiele bereits lehrreich und vorteilhaft für Kinder, Quizspiele sind es noch mehr. Zweifelsohne lernen Kinder am besten mit Spaß und spielerischen Aktivitäten. Im Folgenden siehst du einige der Vorteile, die diese Art von Freizeitbeschäftigung haben kann

  • Sie verbessern die Teamarbeit und Kooperation: Die meisten Spiele können in Gruppen und nicht nur einzeln gespielt werden.
  • Hilf den Kindern, Regeln zu akzeptieren: Aufgrund der Art und Weise, wie sie arbeiten, müssen bestimmte Regeln eingehalten werden.
  • Es fördert ihre kognitive Entwicklung: Mit diesen Spielen, bei denen die Fragen pädagogischer Natur sein müssen, lernen sie etwas über eine Vielzahl von Themen wie Geschichte, Kunst oder Geografie.
  • Sie bringen ihnen bei, zu gewinnen und zu verlieren: Sie sollen wissen, dass es vor allem darum geht, Spaß zu haben und zu lernen.
  • Sie verbessern ihre kommunikativen und sozialen Fähigkeiten: Indem sie mit anderen zusammenarbeiten, müssen sie einen Dialog führen, um eine angemessene Antwort unter den Gruppenmitgliedern auszuwählen.
  • Sie erhöhen die Konzentrationsfähigkeit: Es ist notwendig, die volle Aufmerksamkeit aufzubringen, um die Frage zu hören und die richtige Antwort zu finden.

Für welches Alter werden Quizspiele empfohlen?

Man könnte sagen, dass der größte Nachteil dieses Produkts darin besteht, dass es normalerweise von Kindern über 8 Jahren benutzt werden sollte, da es ratsam ist, dass sie lesen können, um die Karten oder das Objekt benutzen zu können. Es gibt jedoch Fälle, in denen Kinder bereits im Alter von 6 Jahren teilnehmen können.

In diesem Alter sind die Kinder in der Lage, sich zu konzentrieren und ausreichend mitzuarbeiten, um das Produkt zu benutzen. Außerdem sind die Fragen für diese Altersgruppe konzipiert und wenn dein Kind jünger ist, kann es sein, dass es aufgrund mangelnder Kenntnisse über die angesprochenen Themen nicht mitmachen kann.

Welche Kategorien gibt es bei Quizspielen?

Es gibt zahlreiche Marken, Modelle und Arten von Quizspielen. Sie enthalten jedoch alle ähnliche, aber unterschiedliche Kategorien. Sie alle sind in der Regel darauf ausgerichtet, das Erlernen von nützlichem und kulturellem Wissen zu fördern, sowohl für Erwachsene als auch für Kinder. Hier sind einige von ihnen

  • Geografie: Es werden u.a. Fragen zu Flüssen, Hauptstädten, Gipfeln, Ländern oder Städten gestellt. Zum Beispiel: „Was ist der höchste Berg der Welt?
  • Kunst und Literatur: Hier findest du Fragen zu Schauspielern, Schriftstellern, Malern, Büchern, Filmen oder Musik. Zum Beispiel: „Mit welchem Namen hat Vincent Van Gogh seine Bilder signiert?
  • Geschichte: In dieser Klasse findest du Fragen zu Daten, Orten, Personen oder Kuriositäten im Zusammenhang mit der Geschichte. Zum Beispiel: „Wie wurde der Erste Weltkrieg vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs genannt?
  • Unterhaltung: Wir haben Themen, die mit Kino und Theater zu tun haben, z.B. Regisseure oder Schauspieler; Musik oder Festivals und Veranstaltungen. Zum Beispiel: „Aus welchem Film stammt das Zauberwort „supercalifragilisticepialidoso“?
  • Wissenschaft und Natur: Uns werden Fragen zum menschlichen Körper, zu Tieren, zur Meteorologie oder zu wissenschaftlichen Erfindungen gestellt. Zum Beispiel: „Auf welcher Seite des Körpers befindet sich die Leber?
  • Sport und Hobbys: Fragen über Fußball, Basketball, die Olympischen Spiele oder Profisportler. Zum Beispiel: „Was sind die Farben der fünf olympischen Ringe?

Sollte ich mit meinen Kindern Quizspiele spielen?

Natürlich sind Quizspiele nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene günstig. Sie haben ähnliche Vorteile wie Spaß, Entspannung oder das Erlernen neuen Wissens. Außerdem bringt das Spielen mit deinen Kindern euch dazu, als Team zu arbeiten, was die Kommunikation, die Zusammenarbeit und die Beteiligung aller verbessert.

Daher bringt diese Art von Freizeitbeschäftigung viele Vorteile mit sich, egal ob du mit deinen Kindern spielst oder nicht, ob du in Teams oder einzeln spielst. Die Anschaffung eines solchen Geräts ist eine gute Idee für dein Zuhause, denn sie werden sogar in Schulen mit verschiedenen therapeutischen Methoden und Erziehungsstilen eingesetzt.

Madre sorprendida

Am besten lernen Kinder mit Spaß und spielerischen Aktivitäten. (Quelle: Leszek Glasner: 104289038/ 123rf.com)

Welche Arten von Quizspielen gibt es?

Erstens können wir uns immer für die Klassiker wie Pursuit entscheiden, aber im Laufe der Jahre sind auch andere Modelle aufgetaucht, die Variationen des Spiels eingebaut haben, indem sie zum Beispiel elektronische Geräte, Marker zum Schreiben, Kategorien mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad oder Altersvariationen hinzugefügt haben.

Zweitens wurden spezielle Ausgaben des klassischen Spiels mit bestimmten Themen entwickelt. Einige der bekanntesten sind die „Herr der Ringe“- oder „Star Wars“-Versionen, bei denen uns Fragen zu den Filmen oder, falls nicht möglich, zu den Büchern gestellt werden. Es gibt auch „Disney“ oder „Harry Potter“.

Kaufkriterien

Jetzt, wo du die Grundlagen über Quizspiele und vor allem ihre Vorteile kennst, wirst du loslegen und eines für deine Kinder oder für dich selbst kaufen wollen! Um unter der großen Anzahl von Quizspielen auf dem Markt das richtige für die ganze Familie zu finden, musst du einige Kriterien kennen, die du im Folgenden erklärt bekommst

  • Wie das Spiel funktioniert
  • Kategorien enthalten
  • Anzahl der Teilnehmer
  • Alter
  • Dauer

Altersangaben

Wie wir bereits erwähnt haben, sind Quizspiele in der Regel für Kinder ab 8 Jahren gedacht, also ist dies das erste Kriterium, das du beim Kauf berücksichtigen solltest. Sie sind jedoch ein Zeitvertreib, an dem auch Erwachsene teilnehmen können. Du kannst sogar eines für dich selbst kaufen und mit deinen Freunden spielen!

Je nach Alter des Beschenkten kannst du das eine oder andere Modell wählen, von Familienversionen über Spiele wie „Disets Quiz“ oder „Disney“-Editionen bis hin zu Versionen wie dem Pursuit Genus oder dem speziellen „Game of Thrones“. Zögere nicht, es gibt eine Version für fast jeden in der Familie.

Kategorien auf

Wir haben bereits die Kategorien erwähnt, in die Quizspiele normalerweise eingeteilt sind. Es gibt jedoch einige Fälle, in denen diese Kategorien vielleicht nicht die richtigen sind. Wenn dein Kind zum Beispiel Star Wars liebt, ist eine Star Wars-Edition vielleicht die bessere Wahl, um es zu unterhalten.

Wenn du hingegen eine Spezialedition kaufst, will vielleicht nicht die ganze Familie spielen, weil sie ein bestimmtes Wissen über das jeweilige Thema voraussetzt. In solchen Fällen empfehlen wir, Familienversionen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden zu kaufen, um alle Familienmitglieder gleichermaßen einzubeziehen.

Niña moviendo pieza del juego

Es wird empfohlen, dass alle Familienmitglieder das Spiel spielen. (Quelle: Iakov Filimonov: 51765920/ 123rf.com)

Anzahl der Teilnehmenden

Die meisten Quizspiele sind für mehrere Personen gedacht, aber du solltest darauf achten, dass sie auch von zwei oder mehr Personen gespielt werden können, damit zum Beispiel deine Kinder auch alleine Spaß haben können. Dann sollten wir je nach dem Zweck, für den wir es kaufen, auf die maximale Teilnehmerzahl achten, wenn wir es für Weihnachten oder ähnliches haben wollen.

Wenn die maximale Teilnehmerzahl niedrig ist, sollten wir überlegen, ob es in Teams gespielt werden kann, denn so haben wir die Möglichkeit, mit viel mehr Leuten zu spielen. Entweder zwei mal zwei, oder in manchen Fällen sogar sechs mal sechs. Es wird empfohlen, dass du als Familie spielst und alle Mitglieder mitmachen.

Wie das Spiel funktioniert

Diese Art von Zeitvertreib kann trotz seines spielerischen und lehrreichen Charakters von Kindern oder aktiveren Menschen, die interaktivere Spiele mit Bewegung mögen, abgelehnt werden. In diesen Fällen sollten wir uns für die etwas komplexeren Spiele entscheiden, bei denen es um die Geschwindigkeit des Schreibens, das Drehen des Rades oder das Drücken eines Knopfes geht.

Brettspiele werden im Allgemeinen sogar von Fachleuten in der Pädagogik, Psychiatrie oder Logopädie wegen ihrer vielen Vorteile für Kinder eingesetzt.

Dauer

Dieses Kriterium kann für manche Menschen sehr wichtig sein, entweder weil sie nicht viel Zeit haben oder weil sie keine zu langen Spiele mögen. Leider dauern diese Quizspiele in der Regel etwa eine Stunde. Das hängt von der Anzahl der Spieler/innen und ihrer Kapazität ab.

Fazit

Brettspiele sind zweifellos eine der besten Formen der Unterhaltung in der Geschichte, aber vor allem Quizspiele ermöglichen es uns, auf spielerische Art und Weise Wissen zu erwerben. Sie haben viele Vorteile, z. B. die Verbesserung der Teamarbeit, das Lernen zu gewinnen und zu verlieren und die Verbesserung der Kommunikationsfähigkeiten.

Beachte immer das empfohlene Spielalter, die Anzahl der Spieler/innen und die Kategorien, die in den Fragen enthalten sind. Es gibt viele Modelle, aber sie sind alle Nachfolger des Pursuit, der seit den 1980er Jahren ein Erfolg ist. Wir empfehlen auch „Educa Borrás – Wahrheit oder Lüge?“ oder „Quizzed“.

Wir hoffen, dass du dir eines dieser wundervollen Spiele kaufst und Spaß am Lernen mit deinen Kindern hast. Du kannst den Artikel teilen und uns in einem Kommentar mitteilen, welches dein Favorit war!

(Bildquelle: Pavel Zhukov: 92649752/ 123rf.com)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte