Unsere Vorgehensweise

16Analysierte Produkte

21Stunden investiert

9Studien recherchiert

81Kommentare gesammelt

Ab dem Alter von neun Monaten beginnen Babys, ihre ersten Schritte zu machen. Sie halten sich entweder an einem Gegenstand fest oder werden von den Eltern festgehalten. In diesem frühen Stadium können sie ihr Gleichgewicht noch nicht so gut halten, und der Erwachsene muss sie ständig festhalten, was nicht ganz bequem ist. Um diesen Prozess zu erleichtern, wurden Babytragetücher entwickelt.

In diesem Artikel erfährst du alles über die beliebtesten Babytragetücher und alle Grundlagen, die du über dieses besondere Produkt wissen musst. Obwohl es nicht sehr populär oder traditionell ist, ist es etwas, das für Familien sehr bequem sein kann. Wir schauen uns die Vor- und Nachteile an, damit du dich für einen entscheiden kannst. Lies einfach weiter.

Das Wichtigste in Kürze

  • Babytragetücher sind Gegenstände, die unter den Achseln oder Genitalien greifen und mit einem Gurt versehen sind, damit das Kind aufrecht stehen kann, ohne zu fallen. Sie wurden als Hilfsmittel für kleine Kinder entwickelt, die Schwierigkeiten beim Gehen hatten, aber heute werden sie von vielen Familien genutzt.
  • Sie haben einige Vorteile, wie zum Beispiel die Tatsache, dass sie Sicherheit bieten, da sie das Gleichgewicht deines Kindes besser halten und für Eltern viel bequemer sind, als sich ständig zu bücken. Um Probleme zu vermeiden, sollte es jedoch mit Wissen, maßvoll und immer in Absprache mit dem Kinderarzt eingesetzt werden.
  • Das Gurtzeug muss vor allem sicher sein. Sie muss den für die jeweilige Produktart geltenden Vorschriften entsprechen. Außerdem muss es aus Materialien bestehen, die für Kinder geeignet sind und für sie bequem sind. Einige Beispiele sind das „Jané – Entwicklungsgeschirr für erste Schritte“ oder das „Itian – Sicherheitsgeschirr für Lernfüße“.

Babygeschirr Test: Die besten Produkte im Vergleich

Bei der Suche nach dem besten Babygeschirr gibt es viele Dinge zu beachten. Einer der wichtigsten Punkte ist jedoch, dass du immer die persönlichen Bedürfnisse deines Kindes berücksichtigst, denn jedes Kind ist anders. Um dir den Prozess zu erleichtern, findest du im Folgenden die besten Optionen:

Einkaufsführer: Was du über Babytragetücher wissen solltest

Heutzutage ist ihre Verwendung nicht weit verbreitet, aber wir möchten, dass du ihren Einsatz in Betracht ziehst, da sie viele Vorteile haben können. Um ein Tragetuch für dein Baby zu kaufen, musst du zunächst ein wenig über dieses Produkt wissen. Nachfolgend findest du die Grundlagen, um zu entscheiden, ob dein Baby ein Tragetuch braucht oder ob du es ausprobieren möchtest.

Wir empfehlen immer, dass du den Kinderarzt deines Babys über die Verwendung eines Tragetuchs konsultierst. (Quelle: Александр-Борисович: 80079841/ 123rf.com)

Was sind Babytragetücher?

Babytragetücher sind aus der therapeutischen Betreuung entstanden, um Babys und Kindern mit motorischen Entwicklungsproblemen zu helfen. Ihre Verwendung hat sich verbreitet und sie sind für viele Familien ein Teil des Alltags geworden. Heute sind sie ein Produkt, das Kindern hilft, ihre ersten aufrechten Schritte zu machen.

Die Verwendung eines Gurtes hilft nicht nur, dass sie nicht fallen, sondern vermeidet auch Rückenschmerzen für die Eltern, die sie gebückt halten müssen. Und wenn er in der Lage ist, alleine zu laufen, können wir ihn wie an einer Leine bei uns halten. Es wird am Körper des Babys angebracht, normalerweise im Genitalbereich, und hat Gurte, an denen die Erwachsenen das Baby festhalten.

Was sind die Vor- und Nachteile der Verwendung von Babygeschirren?

Es gibt widersprüchliche Meinungen über die Verwendung von Geschirren. Auf der einen Seite gibt es Eltern, die die traditionelle Methode bevorzugen und Tragetücher nur für den therapeutischen Gebrauch belassen, aber andere haben sie ausprobiert und waren von ihrem Komfort und ihren Vorteilen sehr überrascht. Unten siehst du alle Vor- und Nachteile:

Vorteile
  • Mehr Sicherheit: Es erhöht die Sicherheit bei den ersten Schritten, da es vor allem dazu dient, Stürze zu verhindern.
  • Komfort für die Eltern: Sie müssen sich nicht mehr bücken, um das Kind zu halten.
  • Training der Muskeln: Das Kind kann seine Füße leichter abstützen und das Gleichgewicht halten.
Nachteile
  • Es kann zu einer Abhängigkeit von dem Gurt führen, so dass sie ihn schließlich zum Laufen brauchen.
  • Sie zu zwingen, vorzeitig zu laufen, kann zu Problemen in ihrer Entwicklung führen.

Wir empfehlen immer, dass du den Kinderarzt deines Babys konsultierst, wenn du irgendwelche Zweifel hast. Sie werden ihre professionelle Meinung abgeben.

Wie sollte ich Babytragetücher verwenden?

Wie wir bereits gesehen haben, wurde das Babytragetuch für Kinder mit einer motorischen Funktionsvielfalt entwickelt, daher gibt es bestimmte Punkte zu beachten, wenn du dich für den Kauf dieses Produkts entscheidest. Wie bei jedem Gegenstand, der für Kinder bestimmt ist, müssen wir lernen, wie man ihn richtig benutzt, um ihre Gesundheit nicht zu gefährden. Du kannst diese Aspekte in der folgenden Liste finden

  • Wir müssen immer auf das Wohlbefinden des Babys achten. Wenn wir es anziehen und es ihnen nicht gefällt, sollten wir unter keinen Umständen darauf bestehen oder sie zwingen, es zu tragen.
  • Der Gebrauch sollte moderat sein, damit sich das Baby nicht an das Tragen gewöhnt.
  • Verwende es immer, wenn dein Kind schon laufen kann, denn vorher kann es viele Probleme verursachen.
  • Vergewissere dich, dass das gewählte Produkt den Vorschriften entspricht und absolut sicher ist, denn wenn es einen Defekt hat, kann es zu einem Sturz kommen.
  • Seine Verwendung wird für Kinder empfohlen, die lange brauchen, um laufen zu lernen, oder die einige Schwierigkeiten haben, aber du solltest immer deinen Kinderarzt oder deine Kinderärztin konsultieren.

Wir müssen immer auf den Komfort des Babys achten. (Quelle: photobac: 74476167/ 123rf.com)

Welche Arten von Babygeschirren gibt es?

Derzeit gibt es verschiedene Arten von Baby- und Kindergeschirren, die wir kennen und vor allem zu unterscheiden wissen müssen. Sie zu kennen, wird uns helfen, das am besten geeignete für unser Kind zu finden. Im Wesentlichen können wir zwei Arten unterscheiden, die beide darauf abzielen, die motorische Entwicklung der Kleinen zu verbessern. Du findest sie in der folgenden Tabelle im Vergleich:

Geschirr für Babys mit Dysplasie Geschirr für die ersten Schritte
Empfohlen für Diese Art von Geschirr ist für ein Entwicklungsproblem namens Dysplasie bestimmt, das die Hüften betrifft. Die Gurte sind für die normale Entwicklung bestimmt, sie sollten von einem Arzt empfohlen werden. Gedacht, um dem Baby Sicherheit zu geben, um aufrecht zu stehen, zu gehen und viele Stürze zu vermeiden. Abgesehen davon, dass es für die Eltern bequemer ist.
Alter Weniger als sechs Monate Ab etwa neun Monaten bis zu dem, was das jeweilige Produkt empfiehlt.
Verwendung Sie werden verwendet, um Krankheiten bei Babys zu korrigieren Sie werden verwendet, um Kindern bei ihren ersten Schritten zu helfen und das Gleichgewicht zu halten.
Preis Ab 70 € Ab 10 €.
Beispiel Pavlik Harness Itian – Safety Foot Harness for Learning.

In welchem Alter wird die Verwendung von Tragetüchern empfohlen?

Wie wir wissen, ist jedes Baby anders, und obwohl es einige Altersstufen gibt, die als „normal“ für den Entwicklungsprozess eines jeden Kindes gelten, müssen wir den Rhythmus eines jeden Kindes respektieren. Normalerweise beginnen Babys mit neun Monaten zu laufen oder zumindest zu versuchen oder Interesse daran zu zeigen, aufzustehen und sich aufzurichten.

Um ein Geschirr zu verwenden, müssen wir ganz sicher sein, dass das Baby von alleine aufgestanden ist und seine ersten Schritte macht. Sie sollte nie vorher eingeführt werden. Sobald dies geschehen ist, können wir dieses Produkt verwenden, um Stürze zu verhindern und ihn für eine kurze Zeit auch ohne Tragetuch laufen zu lassen, um keine Abhängigkeit oder Entwicklungsprobleme zu schaffen.

Babytragetücher sind ein Produkt, das für therapeutische Zwecke entwickelt wurde. (Quelle: Michael Simons: 21299780/ 123rf.com)

Kaufkriterien

Beim Kauf eines Produkts für ein Baby ist es wichtig, darauf zu achten, dass es bestimmte Grundanforderungen erfüllt. Diese Bedingungen sorgen dafür, dass ihre Gesundheit nicht gefährdet wird. Außerdem müssen wir darauf achten, dass das gewählte Produkt an die Bedürfnisse unseres Kleinen angepasst ist. Hier sind die grundlegenden Kriterien für Babygeschirre:

Sicherheit

Das wichtigste Kriterium ist immer, dass das Produkt, das wir kaufen, sicher ist. Zu diesem Zweck müssen wir sicherstellen, dass es der Norm für das jeweilige Objekt, EN13210, und der für Kinder vorgeschriebenen Qualität, dem CE-Zeichen, entspricht. Wir können auch die Sicherheitsaspekte berücksichtigen, für die sich der Hersteller entschieden hat.

Es gibt einige Gurtzeuge, die aufgrund ihrer Eigenschaften besser für unsere Kinder geeignet sind. Etwas, das mehr Sicherheit gibt, ist zum Beispiel, dass es in den Achselhöhlen, an den Schultern und im Genitalbereich mehr Halt hat. Sie kann auch eine größere Anzahl von Verschlüssen haben oder widerstandsfähiger sein. In jedem Fall wirken sich andere Kriterien wie die Materialien oder das empfohlene Alter auf die Sicherheit aus.

Komfort

Um ein Babygeschirr zu benutzen, ist es wichtig, dass das Kind dazu bereit ist, und wenn es unbequem ist, wird es das natürlich nicht sein. Das Baby sollte ruhig sein und keinen Druck, kein Reiben oder Zwicken spüren. Aus diesem Grund sind viele Gurtzeuge an einigen Stellen gepolstert. Wenn wir jedoch merken, dass das Baby sich unwohl fühlt, sollten wir es sofort entfernen.

Andererseits sollte es auch für die Eltern bequem sein. Eine der Funktionen eines Gurtes besteht darin, dass Eltern viele Rückenschmerzen vermeiden können, wenn sie ihr Kind in einer gebückten Haltung halten. Wenn das Gurtzeug also keinen ausreichend langen Gurt hat, müssen wir uns trotzdem bücken. Manche haben einen höhenverstellbaren Gurt.

Materialien

Ein wesentlicher Aspekt, ob ein Kinderprodukt sicher ist oder nicht, sind die Materialien, aus denen es hergestellt ist. Diese müssen hypoallergen sein, dürfen nicht drückend sein, keine Giftstoffe enthalten und sollten möglichst aus der natürlichen Umgebung stammen. Und je weniger verarbeitet und umgestaltet, desto besser!

Was die Geschirre angeht, ist es am besten, wenn sie aus 100% natürlicher Baumwolle bestehen. Dieses Material ist das Beste für Babys Haut, da es keine Allergien oder Scheuerstellen verursacht, für empfindliche Haut geeignet ist und für sie bequem ist. Die Tatsache, dass sie aus Baumwolle hergestellt sind, ermöglicht es uns außerdem, sie zu jeder Jahreszeit zu verwenden.

Größe

Die Größe des Gurtes muss berücksichtigt werden, da die Körpergröße des Babys ausschlaggebend dafür ist, ob er richtig verwendet werden kann oder nicht. Am besten ist es, wenn es anpassungsfähig ist, wie im Fall des Jané evolutionary Gurtes, der je nach Größe des Babys auf zwei Arten verwendet werden kann. So können wir es länger verwenden.

Gewichtsspanne und Alter

Wie bei jedem Produkt, das wir für unser Baby kaufen, müssen wir sicherstellen, dass die Altersempfehlung für unseren Fall angemessen ist. Die meisten Geschirre werden ab acht oder neun Monaten empfohlen, aber wie wir bereits gesehen haben, hängt das vom Kind ab. Außerdem müssen wir auf das unterstützte Gewicht achten, denn zu viel Gewicht führt zu Brüchen.

Fazit

Babytragetücher sind ein Produkt, das für therapeutische Zwecke entwickelt wurde, als Hilfsmittel für Kinder mit motorischer Funktionsvielfalt. Seine Verwendung ist jedoch weit verbreitet, da es dem Kind bei seinen ersten Schritten mehr Sicherheit bietet, es aufrecht hält und den Eltern Rückenschmerzen beim stundenlangen Bücken erspart.

Wenn wir ein Tragetuch kaufen, müssen wir wissen, wie es zu verwenden ist, und bestimmte Empfehlungen befolgen, wie z. B. einen maßvollen Gebrauch. Das gewählte Produkt muss außerdem bestimmte Kriterien erfüllen, z. B. dass es aus kindgerechten Materialien besteht, dass es bequem ist oder dass es für das Alter unseres Kindes verwendet werden kann. Aber vor allem muss es sicher sein. Ein gutes Beispiel ist die Lauflernhilfe von Vicloon.

Wir hoffen, dass dir der Artikel gefallen hat und dass er dir beim Kauf eines Babytragetuchs hilft. Du kannst ihn gerne teilen und deine Erfahrungen in den Kommentaren hinterlassen!

(Bildquelle: Александр Борисович: 80079854/ 123rf.com)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte